Spenden

Der entwicklungspolitische Freiwilligendienst “weltwärts” wird zwar vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert, jedoch reichen die staatlichen Zuschüsse nicht aus, um die gesamten Kosten des Einsatzes von uns Freiwilligen zu decken.

Volunta übernimmt die restlichen Kosten, die sich unter anderem aus den Flugkosten, Versicherungen und einem monatlichen Taschengeld für uns Freiwillige zusammensetzen.

 

Als gemeinnütziger Träger ist Volunta zur Durchführung der Programme allerdings auf Spenden angewiesen. Damit Volunta weiterhin Jugendfreiwilligendienste vermitteln und betreuen kann, werden wir Freiwillige gebeten, Unterstützerkreise aufzubauen und Spenden zu sammeln.

 

Deshalb möchte ich euch alle herzlich darum bitten, das Engagement der Freiwilligen in den Entwicklungsprojekten, durch Spenden an Volunta zu unterstützen. Eure Spende kommt letztendlich mir und den vielen anderen Freiwilligen zu gute, deren Freiwilligendienst von Volunta getragen wird, denn ohne Spenden könnte uns diese einzigartige Erfahrung gar nicht erst ermöglicht werden.

 

Ganz egal ob groß oder klein, ob monatlich oder einmalig, ich würde mich sehr über eure Spende freuen. Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung!

Spendenkonto:

Deutsches Rotes Kreuz in Hessen Volunta gGmbH

IBAN: DE31 5502 0500 0008 6171 02

BIC: BFSWDE33MNZ

Verwendungszweck: Spende IFD, für Philipp Reinhart, von “Ihr Name und Ihre Adresse”

 

Die Spenden können jederzeit eingehen, sie werden individuell erfasst und dem jeweiligen Freiwilligen zugeordnet.

  • Um die Spende von der Steuer ansetzen zu können, sendet Volunta den Spendern eine Zuwendungsbestätigung zu, wenn die Spendensumme pro Kalenderjahr 200€ übersteigt.
  • Bei Spenden unter 200€ pro Kalenderjahr genügt es, eine Kopie des Kontoauszuges im Rahmen der Steuererklärung beim Finanzamt einzureichen.

Bei Fragen könnt ihr mir gerne ein e-mail an "philippreinhart@hotmail.de" senden.